Calle Las Pitas 6, San Agustin, Gran Canaria
+34 928 769 250
info@rocasrojas.com
Gran Canaria
Gran Canaria, eine einzigartige Vulkaninsel inmitten des Atlantischen Ozeans, ist das perfekte Reiseziel für all diejenigen, denen der Sinn nach Erholung, aber auch nach Abenteuer und Erlebnissen der besonderen Art steht.

Ein Miniaturkontinent

Gran Canaria ist eine der bewohnten 8 Inseln des kanarischen Archipels. Aufgrund der vier vorherrschenden Klimazonen wird sie auch als Miniaturkontinent bezeichnet. Trockene wüstenähnliche Regionen, eine einzigartige Gipfelwelt und zerklüftete Schluchten bilden einen eindrucksvollen Kontrast zu tropischen Wäldern, Bananenplantagen, Weinbergen und Zuckerrohrplantagen. Die wichtigsten Fremdenverkehrszentren und die schönsten Strände befinden sich im Süden der Insel. Doch in nur zehn Minuten Entfernung ändert sich das Landschaftsbild und Serpentinenstraßen schlängeln sich bis zum Pico de las Nieves empor, der mit seinen 1.949 Metern die höchste Erhebung der Insel ist. Das Inselzentrum mit seinen hübschen Ortschaften und Weilern mit strahlend weiß gekalkten Häusern ist ideal, um sich auf Spurensuche nach Resten der längst vergangenen Kultur der Urbevölkerung zu begeben.

Las Palmas de Gran Canaria

In Las Palmas de Gran Canaria, einer kosmopolitischen Hafenstadt mit erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten, ist das Altstadtviertel Vegueta unbedingt einen Besuch wert. An der Strandpromenade des herrlichen Stadtstrandes Las Canteras laden unzählige gemütliche Restaurants und Kneipen zum Verweilen ein. In der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria leben 400.000 der insgesamt 850.000 Bewohner Gran Canarias. In weniger als einer Stunde kann man die Hauptstadt mit dem Auto oder dem Bus, der direkt bei Rocas Rojas abfährt, erreichen.

Die Strände

Die herrlichsten Strände befinden sich im Süden der Insel. Besonders beeindruckend ist der Strand zwischen Playa del Inglés und Meloneras, der direkt an die Dünenlandschaft grenzt. Die schönen Strände in San Agustín liegen nur fünf Minuten zu Fuß von Rocas Rojas entfernt. Direkt hinter Puerto Rico, in Amadores, gibt es einen weiteren großartigen Strand.

Sport

Gran Canaria ist ein fantastisches Reiseziel für alle sportbegeisterten Besucher. Golf, Fahrradtouren, Tauchen und Surfen sind nur einige der unzähligen Möglichkeiten, um fit und aktiv zu bleiben. Von den sieben 18-Loch-Golfplätzen befinden sich fünf im Süden der Insel. Professionelle Teams mehrerer Tauchschulen stehen all denjenigen zur Seite, welche die faszinierende Sportart des Tauchens im Atlantischen Ozean erleben möchten. Pozo Izquierdo, rund zwanzig Minuten von San Agustín entfernt, ist der Surfspot par excellence. Jedes Jahr im Sommer wird hier neben anderen Events auch der World Cup im Windsurfen ausgetragen. Wer sich für Fußball und Basketball interessiert, sollte sich keinesfalls eines der Spiele der beiden Topmannschaften in den Stadien in Las Palmas de Gran Canaria entgehen lassen, die während der Saison regelmäßig an den Wochenenden stattfinden.

Wandern in den Bergen

Gran Canaria ist zum Wandern in den Bergen wie geschaffen. Es gibt zahlreiche Anbieter, die täglich Ausflüge in die Berge organisieren.

Touristisch interessante Orte

TEROR. Eine bezaubernde Ortschaft, in deren Kirche die Schutzpatronin Gran Canarias, die Virgen del Pino, zu einem Besuch einlädt.
FATAGA. Ein Dorf mit weiß gekalkten Häusern, liegt nur eine Dreiviertelstunde von Rocas Rojas entfernt.
PUERTO DE MOGAN Ist auch als das Klein-Venedig Gran Canarias bekannt. Es liegt an der Südküste der Insel und die Kanäle, Restaurants und der bezaubernde Yachthafen laden zum Flanieren ein.
BARRANCO DE GUAYADEQUE. In der Sprache der Urbewohner bedeutete Guayadeque "der Ort, an dem Wasser fließt". Die lokale Bevölkerung legt großen Wert auf den Erhalt der Traditionen. Im Vergleich zu anderen Ortschaften der Insel lebt die Mehrzahl der Einwohner hier bis heute in Wohnhöhlen.
TEJEDA. Ist ein bezauberndes Bergdorf in den höchsten Lagen der Insel und unbedingt einen Besuch wert.

Zum Vergrößern der Karte klicken Sie bitte hier